nicht weiter kommen
Orlando Owen

Mangelnde Disziplin – Warum Du nicht ins Handeln kommst

“Morgen melde ich mich im Fitnessstudio an.”
“Morgen suche ich mir einen Job, der mir Spaß macht.”
“Morgen schreibe ich einen Bestseller Roman.”

Gehörst Du auch zu der Sorte Menschen, denen es auch an Disziplin mangelt und die alles immer auf morgen verschieben?
Wenn man den ganzen Motivationstrainern glauben schenkt, ist es doch eigentlich ganz einfach.

Du musst Dir nur darüber klar sein, was Du willst, Dir Ziele aufschreiben und dann handeln, handeln und nochmals handeln!

kein Handeln

Aber sind diese Ziele auch wirklich für Dich geeignet? Entsprechen sie Deinen Fähigkeiten und Herzenswünschen? Oder versuchst Du gut vor Deinen Freunden oder Deiner Familie dazustehen?

Die ganzen Motivationstrainer reden Dir ein, dass Du alles schaffen könntest. Du musst einfach nur wollen und hart genug an Dir arbeiten.

Aber warum glaubst Du, dass Du immer wieder daran scheiterst? Vielleicht denkst Du, dass Du einfach keine Willenskraft und keine Disziplin hattest und wirst niemals zu der auserwählten Elite der Gewinner gehören und immer in Deinem Looser-Dasein feststecken.

Was ist es, das Dich motiviert?

blick ins licht

Angenommen, Du hast es endlich geschafft Dich im Fitnessstudio anzumelden. Hast Du es gemacht, weil Du im Sommer am Strand eine gute Figur machen möchtest und erhoffst Dir so endlich Erfolg beim anderen Geschlecht zu haben?

Was aber, wenn dieser Erfolg ausbleibt und niemand die monatelange Schufterei in irgendeiner Weise honoriert?
Schmeißt Du dann Dein Vorhaben über Bord, weil Du glaubst alles sei umsonst gewesen?

Oder war Deine Motivation, Dich allgemein fitter zu fühlen und etwas für Deine Gesundheit zu tun?

Diese Art der Motivation ist deutlich nachhaltiger und wird auch für Dein Selbstwertgefühl zuträglicher sein, weil Du Dein Handeln nicht von den Reaktionen anderer Menschen abhängig machst, sondern es Dir Wert bist, Dir und Deinem Körper etwas Gutes zu tun.

Du musst Dir immer die Frage stellen, warum Du etwas tust. Machst Du es, um seiner selbst Willen oder machst Du es, um die Anerkennung und Bestätigung anderer zu bekommen und gut dazustehen?

Was sind Deine Talente?

Immer wieder muss ich hören oder lesen, dass Talent völlig überbewertet wird.

Talent sei lediglich ein kleiner völlig zu vernachlässigender Teil in Deinem Leben ist, den Du durch fast schon manisches Handel kompensieren könntest.

Aber glaubst Du wirklich, Du könntest alles erreichen, wenn Du einfach nur mit Motivation und Disziplin in den Tag startest?

rede talent

Glaubst Du, Du könntest irgendwann genauso begnadet Basketball spielen, wie es ein Michael Jordan getan hat oder auch nur annähernd so gute Musikstücke komponieren wie all die begnadeten Komponisten dieser Welt?

Vielleicht wirst Du ganz gut werden, wenn Du hart genug an Dir arbeitest…

…aber Du wirst erst dann einen echten Unterschied in der Welt machen, wenn Du weißt, was Deine Talente sind, die Dir in die Wiege gelegt wurden, sie erkennst, annimmst und lebst!

Denn Talente sind nicht alles, aber ohne Talent ist alles nichts!

Lass mich Dir versichern, Du kannst Dir sehr viel Frustration ersparen und wirst erst dann wahre Erfüllung im Leben haben, wenn Du anfängst Deine Talente herauszufinden und es Dir selbst Wert bist, diese auch zu leben.

Gnothi seauton – Erkenne Dich selbst!

erkenne dich selbst

Um herauszufinden, was Deine Talente sind und was Dich erfüllt, wirst Du nicht drumherum kommen, rauszugehen und die verschiedensten Dinge auszuprobieren – sei es ein Job oder ein neues Hobby.

Niemand wird zu Dir kommen und Dir sagen, was Du gut kannst und was nicht.

Denn Deine Eintrittskarte zu einem wahrlich erfüllten Leben, ist Deine Bereitschaft alles Nötige zu riskieren und Dir notfalls nicht zu schade zu sein, Dir auch mal die Hände schmutzig zu machen – und sei es eine unliebsame Arbeit auf dem Bau…

Auch wenn Du glaubst, dass viele Dinge aus Deiner heutigen Sicht keinen Sinn ergeben, kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass alles, was ich je in meinem Leben getan habe, mich letztlich dort hin geführt haben, wo ich heute stehe.

Wie Steve Jobs es trefflich formuliert hat, ergeben manche Dinge erst dann einen Sinn, wenn man zurück schaut. Deshalb vertraue darauf, dass die einzelnen Punkte sich irgendwann verbinden und einen Sinn ergeben.

Und der Glaube daran, dass sich die Punkte im Laufe der Zeit verbinden, wird Dir das Vertrauen geben, Deinem Herzen zu folgen – selbst dann, wenn Du dafür die längst ausgetretene Pfade Deiner Vorfahren verlässt, um neue Wege zu beschreiten.

inner stimme

Lerne auf deine eigene innere Stimme zu hören…

…statt die Erwartungen anderer erfüllen zu wollen.

Bei MagickMale kann ich Dir wirklich helfen, all Deine inneren Blockaden und Ängste aufzulösen, die Dich daran hindern, Dein Leben so zu leben, wie Du es verdient hast.

Denn Erfolg heißt nicht den Ansprüchen anderer gerecht zu werden, sondern Dein Leben so zu gestalten, dass Du glücklich und erfüllt bist.

So long,

Dein Orlando

Warum Flirtrageber dir nicht helfen
Orlando Owen

Wieso Flirtratgeber Dir nicht weiterhelfen

Du kennst sie sicher alle, die Flirtratgeber, die Dir einreden wollen, dass Du deine Komfortzone verlassen musst oder jeden Tag rausgehen musst, um Frauen auf der Strasse ihre Telefonnummer zu erheischen.

Sie sagen Dir, dass Du dein Äusseres verändern musst und wollen Dir weiß machen, dass Du Dich mit nur ein paar coolen Sprüchen oder der geheimen Gesprächsformel in das Höschen deiner angebeteten hacken kannst. 

Flirtversuch

Aber das einzige, was es Dir wirklich bringt – mein Lieber – ist, dass Du ständig im Kopf bist.
Während Du mit dieser Frau im Gespräch bist, überlegst Du im Kopf dauernd, was Du als nächstes sagen könntest oder ob Du ihr überhaupt gefällst. Du jagst ihr nach wie einem Schmetterling auf der grünen Wiese.

Was hat es Dir bis jetzt gebracht? ...

Mehr Fragen als Antworten

… außer vielleicht ein paar Zufallstreffer, wie beim Schiffe versenken, hast Du vermutlich noch mehr Fragen als Antworten. 

Frauen zu verführen ist kein Schachspiel, wo Du den übernächsten Zug deines Gegners möglichst voraus ahnen musst, um ihn zu besiegen.

Doch die meisten Männer – vielleicht auch Du – sehen Frauen als den ultimativen Endgegner eines PC-Spiels, den es zu besiegen gilt. Dabei ist es doch so einfach, Frauen auf spielerische Art und Weise ohne grosse Mühe zu verführen, wenn Du deine Männlichkeit in deinem Inneren integrierst, lebst und authentisch nach aussen zeigst…

Doch dazu musst Du erst einmal wissen, was authentische Männlichkeit überhaupt ist und wie Du sie erlernen kannst!

Ich selbst war einst auch an diesem Punkt. Ich war völlig verzweifelt, weil ich Frauen weder in mein Leben ziehen, geschweige denn halten konnte. Ich kann Dir versichern, wenn ich es geschafft habe, Erfolg mit Frauen zu erlernen, dann kannst Du das erst recht. 

Der schnellste Weg ist nicht immer der kürzeste…

Auch wenn Flirtratgeber immer die schnellen Lösungen anbieten und Du diese jetzt auch haben möchtest, muss ich Dir sagen:

Der schnellste Weg ist nicht immer der kürzeste und schon gar nicht der beste

Auch wenn Dir die ganzen Motivations- und Verführungscoaches da draußen etwas völlig anderes erzählen wollen. 

Denn in Wahrheit zählt für Deinen Erfolg bei Frauen vor allem, wie sie Dich wahrnehmen. Vor allem zählt, ob sie Dich überhaupt als echten und authentischen Mann wahrnehmen. Wenn Du also Frauen wirklich in dein Leben ziehen möchtest, ist es wichtig für Dich zu wissen, was Frauen an Männern überhaupt attraktiv finden und in der heutigen Zeit leider allzuoft schmerzlich in Männern vermissen.

Dein Erfolg mit Frauen hängt entscheidend davon ab, wie Du Dich fühlst und ob Du Dich in deiner Haut als Mann wohlfühlen kannst. 

Denn dies sind genau die Dinge, die Frauen wahrnehmen und automatisch anziehen. Du musst wissen, dass Frauen jede Form von Unsicherheit und In-Authentizität 10 bis 100 Mal mehr wahrnehmen als wir Männer …

…und es gibt nichts im Äusseren, was Du tun kannst, um deinen Mangel an Männlichkeit zu überspielen und Du kannst von Glück reden, wenn sie Dir dann nur die kalte Schulter zeigen.

Du musst Dich Deinen emotionalen Themen stellen!

Emotionale Themen

Um aus diesem Dilemma wirklich rauszukommen, wirst Du nicht drumherum kommen, Dir deine Themen, die zu deinem fehlenden Erfolg mit Frauen führen, anzuschauen – oder besser noch, zu erfühlen.

Denn nur dann kannst Du sie auch wie unbeliebtes Unkraut bei der Wurzel packen und ein für alle mal ausreißen, sosdass es nie wieder zum Vorschein kommt. 

Erst wenn Du das schaffst und nicht mehr darüber nachdenken musst, was Du am besten sagst oder tust, um die Aufmerksamkeit einer Frau zu bekommen, kannst Du das Spiel zwischen ihr und Dir auch wirklich genießen.

Lass Dich ein auf Deine Tranformation

Wenn Du also bereit bist, Dich voll und ganz auf die Transformation einzulassen, wird sich dein Leben schon in wenigen Wochen komplett verändern. 

Genau dafür habe ich ein für Dich völlig kostenloses Email-Training entwickelt, wo Du nicht nur schnelle Tricks lernen wirst, sondern die Möglichkeit hast, eine Transformation zu erleben, die Dir möglicherweise Jahre der Frustration erspart.

Transformation

Trag Dich also hier ein für mein vollkommen kostenloses Email-Training:
www.magickmale.com/inside/kostenloses-email-training/

Ich werde Dir all mein Wissen aus Jahrzehnten meiner eigenen Suche zur Verfügung stellen und Dir helfen zu einem wahren und authentischen Mann zu werden, den Frauen insgeheim sehnsüchtig suchen, wollen und brauchen – egal ob sie es zugeben oder nicht…

So long, 

Dein Orlando

traurigkeit im leben
Orlando Owen

Warum bin ich so traurig?

Wann immer es Dir schlecht geht und Du Dich schlecht über Dich selbst fühlst oder Du das Gefühl hast, es wird eh nicht besser, und Du kannst auch nichts tun um es zu ändern…

… kannst Du davon ausgehen, dass dein pathologischer innerer Kritiker am Werk ist.

traurig sein

Wir nennen dies in der Psychologie den pathologischen Inneren Kritiker – weil es sich dabei um ungesunde, Dich zerstörende Kritik handelt.

“Sticks and stones can break my bones, but words can never hurt me”

Zu Deutsch bedeutet das so viel wie: “Stöcke und Steine können meine Knochen Brechen, aber Worte können mir nicht wehtun”…

… dem möchte ich vehement widersprechen.

Von all den physischen Verletzungen, die ich erlebte, habe ich mich meist relativ schnell erholt und habe sie recht schnell vergessen. Aber die emotionalen Verletzungen, die wir erleiden, tragen wir meist noch Jahrzehnte mit uns herum. Das sind die viel tieferen Verletzungen…

Und das Schlimmste ist: Diese Dinge fangen an, Kreise zu ziehen. Wie eine böse Infektion, die Du Dir eingefangen hast, die nun immer weiter deinen ganzen Körper infiziert und zerstört.

Einsame Frau

Wann immer wir uns schlecht fühlen, liegt dem fast immer ein verbaler Code zu Grunde. Wie beim Betriebssystem auf deinem Computer siehst Du bunte Bilder, Programme und vieles mehr – aber dahinter liegen Millionen an Codezeilen.

Die Psychologie sagt uns, der durchschnittliche Mensch hat zwischen 60 und 90 Tausend Gedanken am Tag. 

Leider sind diese Gedanken meist negativ und bestimmen dein Leben auf perfide Weise. Vor allem bestimmen sie – in diesem Kontext – wie Du Dich über Dich selbst fühlst.

Wann immer Du Dich schlecht fühlst...

… lenke deine Aufmerksamkeit zunächst auf deine Gedanken.
Lerne, den Code hinter deinen Gefühlen zunehmend zu entlarven.

Wenn Du schlecht fühlst – über Dich, Dein Leben – dann kann ich Dir nahezu garantieren, dass dem ein enorm negativer Source-Code an Gedanken zu Grunde liegt!

“Ich bin einfach schlecht!“
„Ich schaffe das eh nie!“
„Das wird nie besser mit mir!“
„Immer noch hab‘ ich das Problem! Warum kriege ich das nur nie auf die Reihe? Ich sollte schon viel weiter sein!”

Tag ein, Tag aus – immer dasselbe… und meist leider ohne Dir darüber bewusst zu sein!

der erste Schritt IST Bewusstwerdung!

In allen meinen Programmen und Workshops lege ich viel Wert darauf, Dir wirklich bewusst zu machen, was das Thema ist, was Dich im Griff hat. 

Und welche Mechanismen genau die Ursache deines Problems sind…
Denn ohne saubere Diagnose gibt es keine Chance auf Heilung! 

Bewusstwerdung

Da gibt es deutlich schnellere und weniger komplizierte Wege, um aus deinem negativen Gedankenkarussell heraus zu kommen.

Das sind im Prinzip zwei große Dinge, welche ich beide ausführlich in meinem Programm zum Thema Selbstwertgefühl – dem Feel Different – behandle, welches ich Dir immer sehr ans Herz legen kann.

kann ich meine gedanken stoppen?

Rheinfall

Du kannst, mit ein wenig Übung, und mit zunehmender Bewusstwerdung, durchaus sehr kraftvoll in den Strom deiner Gedanken eingreifen.

Du wirst ihn nicht stoppen können, und auch dagegen anzukämpfen ist meist aussichtslos. Das wäre so, als würdest Du nach St. Gotthard vor die Quelle des Rheins gehen und die Hand davor halten und denken der Rhein würde jetzt aufhöre zu fließen… 

Das wird nicht klappen. Denn Druck erzeugt Gegendruck, und dann wird dein Innerer Kritiker erst so richtig die Klauen ausfahren und Dich noch mehr vernichten.

Du musst es also anders angehen. Und wir können hier natürlich nur die absolute Spitze des Eisberges anschauen. Denn in diesem Artikel können wir gar nicht tief genug in das Thema einsteigen – das ist viel zu groß!

auf den Punkt gebracht, was das wichtigste ist:

Der erste und wichtigste Schritt ist, Dir bewusst zu werden, welche Gedanken in Dir ablaufen. Das ist meist ein innerer Monolog oder Dialog und was Du Dir hier (negatives) zu Dir oder über Dich selbst sagst.

Das können zum Beispiel folgende Gedankengänge sein:

“Mist, das habe ich schon wieder falsch gemacht, was für ein Dreckstag! Heute klappt aber auch nichts. Was ist nur los mit mir? Anderen geht es doch nicht ständig so schlecht!” und so weiter…

Die Bewusstwerdung alleine ist bereits die halbe Miete. Alleine dadurch werden bereits erste Prozesse des Erwachens in Gang gesetzt!

Mit der Zeit wirst Du anfangen zu entlarven, dass viele dieser Dinge, die Du über Dich selbst denkst, gar nicht wirklich wahr sind. Zumindest sind sie nicht so schlimm und sagen auch nicht wirklich etwas über Dich aus, sondern sind eben einfach nur Gedanken, die kommen und gehen, und mehr eben nicht. 

Gedanken aufschreiben

Fang an, deine Gedanken zunehmend zu erkennen und zu entlarven!

Nimm Dir vielleicht ein kleines Tagebuch, das Du immer mit Dir herum trägst. Und schreib auf, was Du Dir selber sagst.

Ich bin sicher, Du wirst überrascht sein, was dort alles zu Tage kommt.

Wenn Du wirklich richtig tief einsteigen willst und auch wirklich Schritt für Schritt klare Anleitungen möchtest, wie Du dein Selbstwertgefühl aufbauen kannst…

Wenn Du lernen willst, wie Du Deinen pathologischen Inneren Kritiker nicht nur entlarvst, sondern sogar zu deinem besten Freund und Berater umbauen kannst – der Dich nie runter macht, sondern sogar aufbaut und auf der rechten Spur hält…

… dann möchte ich Dir das Feel Different Online-Programm ans Herz legen!

So long,

Dein Orlando

Orlando Owen

Warum meldet sie sich nicht mehr?

Sicher kennst Du die folgende Situation:

Du hast eine Frau kennengelernt, schreibst ihr und auf ihre Antwort. Aber sie meldet sich nicht mehr.

Warum das so vielen Männern passiert, was wirklich hinter diesem Verhalten steckt und was Du tun kannst, damit Du so attraktiv für Frauen bist, dass Du nie wieder auf eine Nachricht warten musst…

…das erfährst Du in diesem Artikel.
Warum meldet sie sich nicht_
Es gibt viele verschiedene Situationen, in denen Du Frauen kennenlernen und Telefonnummern tauschen kannst.
 
In der Bahn, auf dem Weg zur Arbeit, beim Ausgehen, in Bars und Clubs, im Supermarkt, beim Einkaufen und natürlich auch auf Tinder, Parship und Co.
Doch der Austausch der Nummern ist noch lange keine Garantie für ein Date oder gar eine Beziehung. 
 
Was die wahren Gründe sind, warum sie sich nicht mehr meldet, das erfährst Du in diesem Video:

FRAUEN WOLLEN EINEN MANN!

Oftmals springt der Funke einfach nicht über. Auf den ersten Blick magst Du der Frau vielleicht attraktiv erschienen haben, doch diese Anziehung war einfach nicht stark genug.

Es ist ein Gefühl, das bei der Frau den Wunsch auslöst, Dich wieder zu sehen.

Du brauchst keinen Porsche, keine teuren Anzüge und keinen Adonis-Körper.

Frauen wollen einen Mann, der sich wohl in seiner Haut als Mann fühlt und sich traut das auch zu zeigen.

Wenn Du bereit bist, die Weichen umzustellen und einen neuen Weg einzuschlagen …
… um zu DEM Mann zu werden, der magnetisch auf Frauen wirkt …
… ein Mann, für den Probleme wie “sie meldet sich nicht mehr” einfach nicht mehr auftauchen …
Dann bist Du hier bei MagickMale richtig.

Schau Dich einfach auf meiner Homepage ein wenig um oder trage Dich direkt in mein kostenloses Email-Training ein.
Lösungen sind nur einen Mausklick entfernt…

So long,

Dein Orlando

Trennungsschmerz
Orlando Owen

Trennungsschmerzen überwinden

Ein Thema beschäftigt die Menschen seit Anbeginn der Zeit:
Die Liebe.

Beziehungen sind Teil jedes guten Buches, Theaterstücks oder Films, ganz egal welchen Genres.

Wir Menschen brauchen Beziehungen, Partnerschaften. Die meisten von uns sind keine geborenen Einzelgänger.

Einzelgänger

Jeder sehnt sich nach Liebe, Zuneigung und Zärtlichkeiten.
Doch mit der Beziehung kommt ein anderer Mensch in unser Leben – und mit diesem Menschen auch seine Vorstellungen vom Leben, seine Werte und seine Emotionen.

Am Anfang der Beziehung ist all das noch interessant und aufregend, doch früher oder später triffst Du auf die erste Meinungsverschiedenheit, dann kommt der erste Streit und irgendwann bist Du wieder alleine.

Beziehung zerbricht

Doch das Alleinsein macht noch lange keinen Trennungsschmerz.

Du bist vor der Beziehung schließlich auch alleine klar gekommen und Dein Leben war okay. Da war kein schmerzhaftes Ziehen im Herzen, im Bauch, keine drückende Leere um Dich herum. Nicht diese endlose Verzweiflung.

Aber nach der Trennung überwältigt Dich all das – und das ist völlig normal. Du hast Dich schließlich einem anderen Menschen geöffnet, ihn in Dein Herz gelassen und ihm vertraut.

Es gab einen Menschen, bei dem Du Dich einfach fallen lassen konntest und plötzlich ist dieser Mensch weg – hat Dich verlassen.
Du fühlst Dich nicht nur allein, sondern vielleicht auch betrogen, verraten oder sitzen gelassen.

Es war schliesslich nicht irgendein Mensch. Es war ein Mensch, mit dem Du etwas ganz besonderes hattest.

ZweisamkeitEs war ein Mensch, mit dem Du Deine Gefühle geteilt hast – Dein Leben.

Kein Arbeitskollege, kein Kumpel, kein Bruder, keine Schwester kann das für Dich sein. Mit keinem hattest Du das, was Du mit Deiner Partnerin hattest und dieser Verlust schmerzt.

Der Verlust der Zukunft, die Du Dir vielleicht vorgestellt hast, die Träume, die zerplatzten. All das stürzt nach dem Ende der Beziehung auf Dich ein.

Es ist, als ob Dein Haus über Dir einstürzt. Dass das Haus eingestürzt ist, ist das, was für alle sichtbar ist.
Aber Du warst noch im Haus, als es einstürzte und hast jetzt am ganzen Körper Schrammen und Kratzer, ein gebrochenes Bein, angebrochene Rippen und eine gequetschte Hand. Einige der Verletzungen werden ohne bleibenden Schaden heilen, andere wirst Du Dein Leben lang mit Dir herumtragen, wenn sie nicht fachgerecht behandelt werden.

Bei einer Trennung hast Du keine äusseren Verletzungen und kein Pflaster, keine Schiene, keine Operation. nichts, was ein Arzt Dir bieten könnte kann Dir jetzt helfen.

Erlösung vom SchmerzDie Verletzungen, die Du bei einer Trennung davon trägst, sind emotionaler Natur.
Du bist tief im Inneren verwundet und das ist für so viele Menschen schlimmer als ein gebrochenes Bein. Denn das Bein kann man schienen, aber was machst Du wenn Dein Herz gebrochen wurde?
Ein Pflaster darauf zu kleben wird Dir hier wenig nützen.

WAS KANNST DU TUN, DAMIT DER SCHMERZ AUFHÖRT, ODER WENIGSTENS ERTRAGBAR WIRD?

Das Erste ist hier: Du kannst den Schmerz fühlen…

Das mag jetzt paradox klingen, Du willst den Schmerz ja nicht mehr fühlen.
Warum also solltest Du ihn fühlen?

Dass Du ihn überhaupt fühlen kannst, ist hier durchaus positiv anzumerken. Denn die meisten Menschen fühlen im Alltag kaum noch etwas und dass Dich die Trennung fühlen lässt, ist positiv.
Denn wenn Du etwas fühlst, kannst Du es auch los werden.

Und das Zweite ist: Nimm Dir Zeit für Dich!
Die erste Zeit nach einer Trennung ist immer hart und Du musst Dich erst einmal wieder neu sortieren. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst und bleibe einmal bei Dir, statt im Außen nach neuen Ablenkungen zu suchen.

Weg zu solidem Selbstwertgefühl

Es ist so wichtig, dass Du Dich nach dem Wir wieder auf das Ich konzentrierst und Dir die Zeit nimmst das Geschehene zu verarbeiten.

Es ist tödlich und fatal Dich gleich in die nächste Beziehung zu stürzen oder zu versuchen, Deine Partnerin jetzt sofort zurück zu erobern.

Nimm Dir zunächst einmal Zeit, die Trennung zu verarbeiten, den Trennungsschmerz zu überwinden und langsam wieder auf die Beine zu kommen.

Erst wenn Du wieder fest auf beiden Beinen stehst, solltest Du in ein ein neues Abenteuer starten. Und auch wenn es gerade nicht so aussieht: Es gibt ein Licht am Ende des Tunnels und auch für Dich eine neue Liebe.

Wenn Du ganz konkrete Tips zum Thema “Trennungsschmerz überwinden” suchst, dann habe ich zu diesem Thema über eine Stunde Audio aufgenommen, die Du Dir hier kostenlos anhören kannst.

Wie Du Den Trennungsschmerz wirklich überwinden kannst

Eines ist ganz sicher:
Du kannst eine Trennung nicht von heute auf morgen verarbeiten.
Die meisten Menschen wissen heute überhaupt nicht mehr, wie sie mit solchen emotionalen Situationen umgehen sollen. Wir haben es schlichtweg verlernt, oder nie gelernt.

Dabei sind das die wichtigsten Werkzeuge, die wir im Leben an die Hand bekommen müssen:
zu lernen mit Enttäuschungen und Verletzungen umzugehen, Trennungsschmerzen zu überwinden und uns auch emotionell gesund zu halten.

Das ist kein Hexenwerk, aber jemand muss es Dir zeigen.
Und das wird nicht über Nacht gehen.

Genauso wie ein gebrochenes Bein einige Wochen braucht um zu heilen, so braucht es auch einige Zeit bis Dein gebrochenes Herz heilen kann.

Es ist so wichtig, dass Du Dich nach dem Wir wieder auf das Ich konzentrierst und Dir die Zeit nimmst das Geschehene zu verarbeiten.

Es ist ein Prozess, kein Ereignis.
Aber ich kann Dich an die Hand nehmen und Dir zeigen, was Du tun kannst.
Denn es gibt einige ganz konkrete Dinge, die Du aktiv tun kannst, um den Trennungsschmerz schnell zu überwinden.

www.magickmale.com/ex-zurueck

Ich bin mir sicher, dass das auch Dir helfen wird, Deinen Trennungsschmerz zu überwinden.

So long,

Dein Orlando

Männlichkeit Stärken
Orlando Owen

Männlichkeit stärken

Bevor ich Dir verrate, was Du tun kannst, um deine Männlichkeit zu stärken, müssen wir uns einmal kurz anschauen, was Männlichkeit überhaupt ist.

Warum brauchst Du Männlichkeit überhaupt wie ein Fisch das Wasser?

Ohne sie ist dein Leben grau und leer.

Was ist Männlichkeit?

Du kommst als Junge zur Welt und hast allein durch dein primäres Geschlechtsorgan alle Vorraussetzungen, um später als Mann durch das Leben zu gehen.

Doch viele Männer unterliegen dem Irrglauben, weil ihnen ein Bart wächst, sie ein schnelles Auto haben und schöne Frauen flachlegen, mache sie das zum Mann.

Weit gefehlt, mein Freund!

Männlichkeit ist etwas Tieferes

Echte Männlichkeit ist etwas Anderes, etwas viel Tieferes.

Das alles sind zwar ganz nette Dinge, durch die Du Dir vielleicht Respekt und Anerkennung von anderen erhoffst.

Doch sie sind nicht das, was einen authentischen Mann von einem kleinen, sich selbst absorbierenden Jungen unterscheidet.
Aber genau das ist es was viele Männer, vielleicht auch Du, in der heutigen Zeit glauben.
Doch ein Mann ist mehr als seine kleinen jungenhaften Ego-Bedürfnisse.

Ein Mann kennt seine wahre Bestimmung, für die er hier auf die Welt gekommen ist und lebt seinen Lebenszweck. Ein Mann geht unbeirrt und unabhängig von den Meinungen und Einflüsterungen der Gesellschaft seinen Weg.

Er übernimmt Verantwortung, kennt seine Werte und steht für sich und andere ein. Genau das ist es, was Frauen so an diesen Männern fasziniert.
So sehr, dass sie wie von Geisterhand, ja fast schon magisch von ihnen angezogen werden.

Was ist das Problem mit den Männern und der Männlichkeit?

Seit den späten 60er Jahren, als der Radikalfeminismus seinen Marsch durch die Institutionen begonnen hat, wirst Du vom Kindesbeinen an damit konfrontiert, dass Männer die Verkörperung des Bösen seien. 

Du musst Dir anhören, Männer seien potentielle Vergewaltiger. 

Männer seien Schuld am gesamten Elend auf dieser Welt. Überhaupt sind Männer nutzlos und gehören eigentlich abgeschafft.

Problem mit Männlichkeit

Schliesslich sind Frauen ja eh die besseren Menschen und eine Welt ohne Männer wäre doch so viel schöner. Ja sogar der Klimawandel würde ohne uns Männer endlich gestoppt werden. 

Bei all den mehr oder weniger unterschwelligen Anfeindungen und der Verhöhnung des Mannes ist es kein Wunder, dass Du Deine Männlichkeit nicht lebst.

Immer hast Du irgendwie das Gefühl, die Erlaubnis von einer höheren Instanz oder sogar von Frauen zu brauchen, ein Mann sein zu dürfen.

Abwesende Männer

Abwesende Männer

Seit der Industrialisierung mussten Männer Haus und Hof verlassen und sich morgens früh auf den Weg in die Fabriken und Bergwerke machen. Am Abend fielen völlig erschöpft in ihren Sessel, um dort dem Stress des Alltags hinter einer Zeitung zu entfliehen.

Für ihre Söhne, waren sie nicht mehr da. Doch die hätten sie so dringend gebraucht hätten, um zu lernen, was echte Männlichkeit ausmacht.

Die Söhne wurde von dieser Zeit an von ihren Müttern großgezogen und mussten sich anhören, dass sie immer nur lieb und nett sein müssten, um Frauen zu gefallen.

Hand aufs Herz: Was hat es Dir bis jetzt genutzt?

Hast Du wirklich den Erfolg mit dem anderen Geschlecht, den Du Dir wünschst?
Sind deine Beziehungen, wenn sich endlich mal eine Frau für Dich erwärmt, eine Quelle der Frustration und des Dramas?
Hast Du wirklich den Sex, von dem Du heimlich fantasierst, aber Dich nicht traust, ihn mit einer Frau auszuleben, weil es sich ja schliesslich nicht gehört und Frauen sowieso nur aus Gefälligkeit mit Dir ins Bett gehen?
Glaubst Du, dass Frauen die alleinige Wahl haben? Hast Du dein Leben wirklich in der Hand oder ist alles ein Produkt von Zufällen?

Wenn nur einer dieser Punkte auf Dich zutrifft, dann hast Du ein Problem mit Deiner Männlichkeit.
Doch das Bewusstsein, dass Du ein Problem hast, ist nun der Ausgangspunkt für eine Reise.
Eine Reise, die Dein Leben komplett und fundamental verändern wird, wie Du es heute noch nicht für möglich gehalten hast – wenn Du bereit bist Dich voll und ganz darauf einzulassen…

Männlichkeit stärken

Wie kannst Du deine Männlichkeit stärken?

Damit Du endlich den Erfolg und vor allem den Respekt von Frauen bekommst, den Du Dir so sehr wünschst, musst Du zuerst dein Verhältnis zu Dir und deiner Männlichkeit heilen. 

Dazu musst Du wissen, was einen wahren und authentischen Mann ausmacht, damit Du weisst in welcher Richtung Du suchen musst. Ansonsten wäre es ungefähr so, als würdest Du einem Regenbogen nachjagen, um an sein Ende zu gelangen. Es ist schier unmöglich. 

Du brauchst einen Mentor und echte männliche Vorbilder an deiner Seite, die Dir zeigen, was es bedeutet ein Mann zu sein. 

Ich selbst stand auch schon an diesem Punkt und war voller Zweifel und war froh einen Mentor gefunden zu haben. Meine Jahrzehnte lange Suche und eben dieser Mentor haben mich zu dem gemacht, der ich heute bin. Und nun möchte ich Dir zeigen, wie Du deine Männlichkeit stärkst. Du wirst erfahren, was einen Mann ausmacht, nach dem sich Frauen so sehr sehnen…

Denn trotz Emanzipation und Feminismus: Frauen wollen einen Mann!

Dein Orlando