nicht weiter kommen
Orlando Owen

Mangelnde Disziplin – Warum Du nicht ins Handeln kommst

“Morgen melde ich mich im Fitnessstudio an.”
“Morgen suche ich mir einen Job, der mir Spaß macht.”
“Morgen schreibe ich einen Bestseller Roman.”

Gehörst Du auch zu der Sorte Menschen, denen es auch an Disziplin mangelt und die alles immer auf morgen verschieben?
Wenn man den ganzen Motivationstrainern glauben schenkt, ist es doch eigentlich ganz einfach.

Du musst Dir nur darüber klar sein, was Du willst, Dir Ziele aufschreiben und dann handeln, handeln und nochmals handeln!

kein Handeln

Aber sind diese Ziele auch wirklich für Dich geeignet? Entsprechen sie Deinen Fähigkeiten und Herzenswünschen? Oder versuchst Du gut vor Deinen Freunden oder Deiner Familie dazustehen?

Die ganzen Motivationstrainer reden Dir ein, dass Du alles schaffen könntest. Du musst einfach nur wollen und hart genug an Dir arbeiten.

Aber warum glaubst Du, dass Du immer wieder daran scheiterst? Vielleicht denkst Du, dass Du einfach keine Willenskraft und keine Disziplin hattest und wirst niemals zu der auserwählten Elite der Gewinner gehören und immer in Deinem Looser-Dasein feststecken.

Was ist es, das Dich motiviert?

blick ins licht

Angenommen, Du hast es endlich geschafft Dich im Fitnessstudio anzumelden. Hast Du es gemacht, weil Du im Sommer am Strand eine gute Figur machen möchtest und erhoffst Dir so endlich Erfolg beim anderen Geschlecht zu haben?

Was aber, wenn dieser Erfolg ausbleibt und niemand die monatelange Schufterei in irgendeiner Weise honoriert?
Schmeißt Du dann Dein Vorhaben über Bord, weil Du glaubst alles sei umsonst gewesen?

Oder war Deine Motivation, Dich allgemein fitter zu fühlen und etwas für Deine Gesundheit zu tun?

Diese Art der Motivation ist deutlich nachhaltiger und wird auch für Dein Selbstwertgefühl zuträglicher sein, weil Du Dein Handeln nicht von den Reaktionen anderer Menschen abhängig machst, sondern es Dir Wert bist, Dir und Deinem Körper etwas Gutes zu tun.

Du musst Dir immer die Frage stellen, warum Du etwas tust. Machst Du es, um seiner selbst Willen oder machst Du es, um die Anerkennung und Bestätigung anderer zu bekommen und gut dazustehen?

Was sind Deine Talente?

Immer wieder muss ich hören oder lesen, dass Talent völlig überbewertet wird.

Talent sei lediglich ein kleiner völlig zu vernachlässigender Teil in Deinem Leben ist, den Du durch fast schon manisches Handel kompensieren könntest.

Aber glaubst Du wirklich, Du könntest alles erreichen, wenn Du einfach nur mit Motivation und Disziplin in den Tag startest?

rede talent

Glaubst Du, Du könntest irgendwann genauso begnadet Basketball spielen, wie es ein Michael Jordan getan hat oder auch nur annähernd so gute Musikstücke komponieren wie all die begnadeten Komponisten dieser Welt?

Vielleicht wirst Du ganz gut werden, wenn Du hart genug an Dir arbeitest…

…aber Du wirst erst dann einen echten Unterschied in der Welt machen, wenn Du weißt, was Deine Talente sind, die Dir in die Wiege gelegt wurden, sie erkennst, annimmst und lebst!

Denn Talente sind nicht alles, aber ohne Talent ist alles nichts!

Lass mich Dir versichern, Du kannst Dir sehr viel Frustration ersparen und wirst erst dann wahre Erfüllung im Leben haben, wenn Du anfängst Deine Talente herauszufinden und es Dir selbst Wert bist, diese auch zu leben.

Gnothi seauton – Erkenne Dich selbst!

erkenne dich selbst

Um herauszufinden, was Deine Talente sind und was Dich erfüllt, wirst Du nicht drumherum kommen, rauszugehen und die verschiedensten Dinge auszuprobieren – sei es ein Job oder ein neues Hobby.

Niemand wird zu Dir kommen und Dir sagen, was Du gut kannst und was nicht.

Denn Deine Eintrittskarte zu einem wahrlich erfüllten Leben, ist Deine Bereitschaft alles Nötige zu riskieren und Dir notfalls nicht zu schade zu sein, Dir auch mal die Hände schmutzig zu machen – und sei es eine unliebsame Arbeit auf dem Bau…

Auch wenn Du glaubst, dass viele Dinge aus Deiner heutigen Sicht keinen Sinn ergeben, kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass alles, was ich je in meinem Leben getan habe, mich letztlich dort hin geführt haben, wo ich heute stehe.

Wie Steve Jobs es trefflich formuliert hat, ergeben manche Dinge erst dann einen Sinn, wenn man zurück schaut. Deshalb vertraue darauf, dass die einzelnen Punkte sich irgendwann verbinden und einen Sinn ergeben.

Und der Glaube daran, dass sich die Punkte im Laufe der Zeit verbinden, wird Dir das Vertrauen geben, Deinem Herzen zu folgen – selbst dann, wenn Du dafür die längst ausgetretene Pfade Deiner Vorfahren verlässt, um neue Wege zu beschreiten.

inner stimme

Lerne auf deine eigene innere Stimme zu hören…

…statt die Erwartungen anderer erfüllen zu wollen.

Bei MagickMale kann ich Dir wirklich helfen, all Deine inneren Blockaden und Ängste aufzulösen, die Dich daran hindern, Dein Leben so zu leben, wie Du es verdient hast.

Denn Erfolg heißt nicht den Ansprüchen anderer gerecht zu werden, sondern Dein Leben so zu gestalten, dass Du glücklich und erfüllt bist.

So long,

Dein Orlando

Warum Flirtrageber dir nicht helfen
Orlando Owen

Wieso Flirtratgeber Dir nicht weiterhelfen

Du kennst sie sicher alle, die Flirtratgeber, die Dir einreden wollen, dass Du deine Komfortzone verlassen musst oder jeden Tag rausgehen musst, um Frauen auf der Strasse ihre Telefonnummer zu erheischen.

Sie sagen Dir, dass Du dein Äusseres verändern musst und wollen Dir weiß machen, dass Du Dich mit nur ein paar coolen Sprüchen oder der geheimen Gesprächsformel in das Höschen deiner angebeteten hacken kannst. 

Flirtversuch

Aber das einzige, was es Dir wirklich bringt – mein Lieber – ist, dass Du ständig im Kopf bist.
Während Du mit dieser Frau im Gespräch bist, überlegst Du im Kopf dauernd, was Du als nächstes sagen könntest oder ob Du ihr überhaupt gefällst. Du jagst ihr nach wie einem Schmetterling auf der grünen Wiese.

Was hat es Dir bis jetzt gebracht? ...

Mehr Fragen als Antworten

… außer vielleicht ein paar Zufallstreffer, wie beim Schiffe versenken, hast Du vermutlich noch mehr Fragen als Antworten. 

Frauen zu verführen ist kein Schachspiel, wo Du den übernächsten Zug deines Gegners möglichst voraus ahnen musst, um ihn zu besiegen.

Doch die meisten Männer – vielleicht auch Du – sehen Frauen als den ultimativen Endgegner eines PC-Spiels, den es zu besiegen gilt. Dabei ist es doch so einfach, Frauen auf spielerische Art und Weise ohne grosse Mühe zu verführen, wenn Du deine Männlichkeit in deinem Inneren integrierst, lebst und authentisch nach aussen zeigst…

Doch dazu musst Du erst einmal wissen, was authentische Männlichkeit überhaupt ist und wie Du sie erlernen kannst!

Ich selbst war einst auch an diesem Punkt. Ich war völlig verzweifelt, weil ich Frauen weder in mein Leben ziehen, geschweige denn halten konnte. Ich kann Dir versichern, wenn ich es geschafft habe, Erfolg mit Frauen zu erlernen, dann kannst Du das erst recht. 

Der schnellste Weg ist nicht immer der kürzeste…

Auch wenn Flirtratgeber immer die schnellen Lösungen anbieten und Du diese jetzt auch haben möchtest, muss ich Dir sagen:

Der schnellste Weg ist nicht immer der kürzeste und schon gar nicht der beste

Auch wenn Dir die ganzen Motivations- und Verführungscoaches da draußen etwas völlig anderes erzählen wollen. 

Denn in Wahrheit zählt für Deinen Erfolg bei Frauen vor allem, wie sie Dich wahrnehmen. Vor allem zählt, ob sie Dich überhaupt als echten und authentischen Mann wahrnehmen. Wenn Du also Frauen wirklich in dein Leben ziehen möchtest, ist es wichtig für Dich zu wissen, was Frauen an Männern überhaupt attraktiv finden und in der heutigen Zeit leider allzuoft schmerzlich in Männern vermissen.

Dein Erfolg mit Frauen hängt entscheidend davon ab, wie Du Dich fühlst und ob Du Dich in deiner Haut als Mann wohlfühlen kannst. 

Denn dies sind genau die Dinge, die Frauen wahrnehmen und automatisch anziehen. Du musst wissen, dass Frauen jede Form von Unsicherheit und In-Authentizität 10 bis 100 Mal mehr wahrnehmen als wir Männer …

…und es gibt nichts im Äusseren, was Du tun kannst, um deinen Mangel an Männlichkeit zu überspielen und Du kannst von Glück reden, wenn sie Dir dann nur die kalte Schulter zeigen.

Du musst Dich Deinen emotionalen Themen stellen!

Emotionale Themen

Um aus diesem Dilemma wirklich rauszukommen, wirst Du nicht drumherum kommen, Dir deine Themen, die zu deinem fehlenden Erfolg mit Frauen führen, anzuschauen – oder besser noch, zu erfühlen.

Denn nur dann kannst Du sie auch wie unbeliebtes Unkraut bei der Wurzel packen und ein für alle mal ausreißen, sosdass es nie wieder zum Vorschein kommt. 

Erst wenn Du das schaffst und nicht mehr darüber nachdenken musst, was Du am besten sagst oder tust, um die Aufmerksamkeit einer Frau zu bekommen, kannst Du das Spiel zwischen ihr und Dir auch wirklich genießen.

Lass Dich ein auf Deine Tranformation

Wenn Du also bereit bist, Dich voll und ganz auf die Transformation einzulassen, wird sich dein Leben schon in wenigen Wochen komplett verändern. 

Genau dafür habe ich ein für Dich völlig kostenloses Email-Training entwickelt, wo Du nicht nur schnelle Tricks lernen wirst, sondern die Möglichkeit hast, eine Transformation zu erleben, die Dir möglicherweise Jahre der Frustration erspart.

Transformation

Trag Dich also hier ein für mein vollkommen kostenloses Email-Training:
www.magickmale.com/inside/kostenloses-email-training/

Ich werde Dir all mein Wissen aus Jahrzehnten meiner eigenen Suche zur Verfügung stellen und Dir helfen zu einem wahren und authentischen Mann zu werden, den Frauen insgeheim sehnsüchtig suchen, wollen und brauchen – egal ob sie es zugeben oder nicht…

So long, 

Dein Orlando

Orlando Owen

Positiv denken

“Denke positiv”
“Ich motiviere Dich”
“Du musst frei von jedem Zweifel sein” 

… sagen Dir heute alle Motivationstrainer, die wie Pilze aus dem Boden schießen… 

Doch was sich zunächst nach einem gut gemeinten Ratschlag (oder gar echter Lebensweisheit) anhören mag, entpuppt sich bei näherem Hinsehen schnell als gefährliche Falle.

gefährliche Falle

Warum positiv denken?

Motivationstrainer

Aus Sicht der Motivationstrainer hat es natürlich Sinn:

Motivationstrainer:  “Deine Gedanken bestimmen, wie Du handelst.
Du willst positive Dinge in dein Leben ziehen? Dann musst Du auch deine Gedanken positiver machen!”

Ich:  “Mag ja alles stimmen… Aber es ist längst nicht die ganze Sache.”

Motivationstrainer:  “Also nimm Dir jetzt diese 3 Affirmationen, und sag sie Dir jeden Tag 10 Mal auf, und dann wird dein Leben besser”

Ich: “Na ja…”

Es ist wie so oft im Leben: “Ein bisschen Wissen ist gefährlich!” 

Und während es stimmt, dass Du zunächst bei deinen Gedanken ansetzen kannst, um dadurch dein Leben mittel- bis langfristig in deutlich bessere Bahnen zu lenken…

… so wirst Du nicht alleine dadurch dort hinkommen, dass Du Dir von morgens bis abends gute Affirmationen aufsagst, in deinem Zimmer herumhüpfst, um Dich “in State” zu bringen, oder  – wann immer es Dir schlecht geht – Dir sagst: “Denk einfach positiv und schon ist alles super!”

So funktioniert das Leben nicht!

Was verhindert positive gedanken?

“Ich bin schön, ich bin reich, ich bin glücklich”… schreibst Du Dir an den Spiegel. 

Aber ein Blick in diesen zeigt Dir bereits sehr schnell die Realität. 

Dein Unbewusstes fährt die Krallen aus und schreit:
“Bist Du nicht! Du bist hässlich und Du kannst nichts! Erfolgreich bist Du auch nicht, sonst hättest Du diese dummen Affirmationen überhaupt nicht nötig!”

Dein Unbewusstes

Denk mal an echte, erfolgreiche Leute…
Denk an Steve Jobs – egal ob Du ihn magst oder nicht! Meinst Du, der musste sich jeden Morgen mit Affirmationen aufpushen?

Nein, er war es einfach! 

Und wenn Du Dir etwas einreden willst, was ganz einfach nicht mit deiner Realität übereinstimmt, dann verarschst Du Dich im Grunde selber, und das wird Dich in den Allerwertesten beißen. 

Das ist wie der typische Motivationsjünger, der dann sagt:
“Meine Mutter ist gestorben, mein Hund wurde überfahren und meine Freundin schläft mit meinem besten Kumpel… aber mir geht’s gut! – Denn ich habe Affirmationen! Mein Leben ist super!”

Wie soll man da positive Gedanken bekommen, ohne sich dabei einfach nur selbst zu verarschen?!

Also sind Affirmationen sinnlos?

Affirmationen

Wenn Du wirklich in den Strom deiner Gedanken eingreifen willst, dann muss es mit deiner Realität überein stimmen. Und Du musst es richtig angehen.

Ja, Affirmationen haben ihren Platz, vor allem in der Achtsamkeits-basierten Therapie, auch CBT genannt (Cognitive Behavioural Therapy).

Aber sie müssen…
1. zu Dir passen, und
2. Du musst sie glauben können.

Und das ist etwas, was den Motivationstrainern leider völlig verloren geht.
Aber selbst wenn sie es wüssten, würden sie es Dir vermutlich nicht sagen, denn dann würdest Du ihnen als Kunde verloren gehen!

Wie funktionieren wirklich gute Affirmationen?

Schauen wir es uns also einmal wirklich an…

Was macht eine gute Affirmation aus? Und wie kannst Du damit dein Leben wirklich, langfristig und dauerhaft verbessern – ohne wie ein Depp unter der kalten Dusche zu stehen und zu schreien?

“Ich bin glücklich! Und mein Leben ist rundum einfach nur super!” – während Du Dir denkst, wie bekloppt das Ganze ist und Du viel lieber eine heiße Dusche hättest!

Gute Affirmationen statt positiv denken

Stell Dir vor, Dir geht es wieder einmal nicht so gut. Vielleicht ist irgendetwas schief gelaufen, Du hast etwas verpatzt, oder vielleicht wurdest Du von deinem Date versetzt… Du fühlst Dich eher am Boden. Und denkst Dir: “Fuck, ich bin ein Loser, ich kriege nichts auf die Reihe!”

Was würde ein Motivationstrainer versuchen? – Er geht ins andere Extrem: “Ich bin super, und alle meine Wünsche kommen anstrengungslos zu mir!” …
Das ist total übertrieben und offensichtlich stimmt das ja nicht!

Der Weg des Wassers

der Weg des Wassers

Geh es stattdessen ganz anders an:
Mach es wie das Wasser – ohne harten Widerstand – ohne riesengroße Sprünge! Denn die kannst Du eh nicht schaffen, Du würdest eher auf die Nase fallen.

Geh stattdessen nur einen kleinen Schritt!

Gerade warst Du noch bei: “Ich bin ein Loser, ich kriege eh nichts auf die Reihe”… Das ist gerade die Baseline. Und das ist okay! Denn Du sollst nicht für immer dort bleiben. Und wir schauen uns an, was Du von da aus als nächstes machen kannst.

Es könnte ja auch ein kleines bisschen weniger schlimm sein:
“Vielleicht bin ich ja nicht immer ein Loser?” – Das wäre doch schonmal ein kleiner Fortschritt, oder?

Und sicherlich einer, den Du hundert Mal mehr glauben kannst als: “Ich bin der größte, und alles ist toll in meinem Leben” – Das mag für einen Moment halten, aber beim ersten Windstoß fällt das Kartenhaus auch wieder in sich zusammen. Weil es kein Fundament hat.

Solides Selbstwertgefühl

Kognitive Neuverdrahtung

Das hier ist natürlich nur der absolute Schnelldurchgang…

Denn in einem kurzen Artikel kann ich Dir leider nicht die ganze Sache geben, wie Du dein Selbstwertgefühl aufbauen kannst und deine tiefen Glaubenssätze über Dich selbst wirklich dauerhaft erlöst und mit besseren ersetzt…

Das füllt in meinen Workshops alleine 3 Tage. Und selbst da sind wir nur am Anfang der ganzen Geschichte.

Aber lass es mich heute Mal damit abschließen:
Du musst nicht sofort bei jedem kleinen Gedanken in positives Denken verfallen.
Ganz im Gegenteil, negative Gedanken sind durchaus einmal okay!

Und viel besser als sofort in “Himmelhoch jauchzend” zu springen – was im Grunde manisch-depressiv ist – wäre es, erstmal ganz leicht anzufangen, den Gedanken in Frage zu stellen. Denn oft reicht es bereits, wenn es ein bisschen weniger schlimm ist, als Du zunächst gedacht hast.

Neuverdrahtung

Man sagt, es dauert 30 Tage, bis sich eine Verbindung in deinem Gehirn neu verdrahtet.

Und immer wenn Du Dir denkst: “Ich bin einfach nur schlecht.”
… dann sag Dir: “Vielleicht bin ich ja nicht total schlecht!”

Mach es genau so für den Zeitraum von 30 Tagen. Das wirkt zwar wie ein winziger Schritt – für 30 Tage – aber vielleicht kannst Du dann den nächsten Schritt gehen und danach sagen: “Vielleicht bin ich ja manchmal nicht wirklich schlecht?”

Und dann nach 30 weiteren Tagen: 
“Vielleicht bin ich ja manchmal sogar ein kleines bisschen okay?” 

… und so weiter und so fort.

Das ist viel kraftvoller, als zu versuchen direkt nach oben zu springen – was per Definition scheitern wird, und muss!

Sei also gnädig mit Dir selbst, und geh das Ganze in Babyschritten an.
Und verzeih Dir, wenn es einmal nicht sofort klappt… Nur weil der Motivationstrainer behauptet, es müsste so gehen – ohne es beweisen zu können – heißt das noch lange nicht, dass es für Dich funktioniert.

Dein Orlando

Orlando Owen

Sex mit der Ex?

Wenn Du gerade deine Partnerin verloren hast und vor allem, wenn sie es war, die die Beziehung beendet hat, dann wirst Du Dich jetzt wahrscheinlich machtlos fühlen und willst nichts mehr als sie wieder zurück zu gewinnen. 

Vielleicht sehnst Du Dich auch nach Sex mit deiner Ex-Freundin. 

Aber hast Du Dich auch gefragt, warum Du das so sehr möchtest? 

Sex, Liebe, Zärtlichkeit

Könnte es sein, das Du damit nur den Schmerz der Trennung übertünchen möchtest, nur damit es nicht mehr so weh tut?

Glaubst Du wirklich, dass Dir das helfen wird, sie wieder zurück zu bekommen?

Trennungsschmerz

"Brich den Kontakt ab!" ... und andere sinnlose Ratschläge

Sicher hast Du schon den einen oder anderen Ratgeber gelesen, wie Du am besten deine Ex zurückerobern kannst. Da werden Dir Tipps und Tricks vorgeschlagen, wie z.B. “Brich den Kontakt ab!”.

“Werde zu einem furchtlosen Jäger oder gar zum Krieger, in dem Du Dir Filmhelden zum Vorbild machst.”

Aber das alles ist jedoch ungefähr so, als ob Du an einen VW Golf VI mit 86 PS, Rennstreifen aufklebst, um dann ernsthaft in der Formel 1 mithalten zu können.

Also frag Dich ganz ehrlich:
Wen – ausser Dich selbst – willst Du damit wirklich belügen? Glaubst Du, dass Dich eine Frau so jemals ernst nehmen und respektieren wird, wenn Du versuchst, Dir ihre Zuneigung zu erbetteln wie ein kleiner Junge, der um die Aufmerksamkeit von seiner Mami buhlt?

Du kannst nichts im Äußeren tun, um Dich für Deine Ex attraktiver zu machen!

Denn wenn Du ausschließlich darauf baust, Dich über Äußerlichkeiten zu definieren, ist alles, was Du tust, auf Sand gebaut.

Es ist dann nur eine Frage der Zeit, bis diese Frau hinter deine mühevoll aufgebaute Fassade blickt und erkennt, dass Du ein falsches Spiel spielst.
Und dann kann ich Dir versichern, dass die 2. Trennung um so schmerzvoller für Dich wird!

Deine Ex

Vergiss nie: Es gab einen Grund für eure Trennung!

Es gab einen Grund, warum ihr euch getrennt habt.
So lange diese Gründe für Dich nicht ein für alle mal auf tiefster Ebene erlöst sind, wird jeder Versuch, sie zurückzuerobern, scheitern müssen.

Ich werde auch nicht müde es immer und immer wieder zu sagen: Frauen wollen einen Mann!

Dein Weg zum wahren Mann

Erst wenn Du zu einem Mann geworden bist, hast Du eine Chance, deine Ex-Partnerin wieder zurück zu erobern… 

Und damit Du zu so einem Mann wirst, der Frauen auf spielerische Art und Weise in sein Leben zieht und auch halten kann, habe ich für Dich das Programm “Ex Zurück Gewinnen” entwickelt. 

Hier wirst Du erfahren…

  • Warum deine Ex-Partnerin sich wirklich von Dir getrennt hat.
  • Wann es sinnvoll ist, um sie zu kämpfen
  • Wann es besser für Dich ist, mit ihr endgültig abzuschließen…

Ich bin mir sicher, dass das auch Dir helfen wird Deinen Trennungsschmerz zu überwinden.

So long,

Dein Orlando