Orlando Owen

Warum Du unbedingt Verantwortung übernehmen musst

Verantwortung übernehmen – die meisten Menschen denken, dass dies eine Last sei. Etwas Unangenehmes, vor dem sie sich noch so gerne drücken. Oder einfach nur eine Pflicht, die es zu erfüllen gilt.

In Wahrheit ist es aber so:
Verantwortung bedeutet Power. Die Power, Dein Leben in die Hand zu nehmen und selbst Schöpfer Deiner Realität zu sein.

Warum ist das so?
Das erfährst Du im folgenden Video:

Was bedeutet Verantwortung wirklich?

Leider assoziieren die Menschen meist nur Negatives mit dem Begriff «Verantwortung». 

«Jetzt räum doch mal Dein Zimmer auf!» oder «Übernimm Verantwortung für Deine Schwester!» sind typische Sätze, die jeder als Kind schon selbst erlebt hat. 

Eines musst Du aber verstehen:
Wem Du die Schuld gibst, dem gibst Du die Macht.

Und wenn Du selbst für Dein Leben nicht die Verantwortung übernehmen willst, dann gibst Du automatisch das Bestimmungsrecht jemand Anderem! 

Schauen wir uns also einmal genauer an, was Verantwortung wirklich bedeutet:

Im Wort selbst steckt schon Einiges drin: VerANTWORTung. 

Verantwortung heißt, Dir selbst Rede und Antwort zu stehen. 

Wo immer Du gerade im Leben stehst – Du bist dafür verantwortlich. Die Summe aller Deiner bisherigen Entscheidungen, die Du bewusst oder unbewusst getroffen hast, haben Dich an den Punkt gebracht, wo Du heute stehst.

Natürlich mag es bestimmte Personen gegeben haben, die ihre Rolle im Theater Deines Lebens gespielt haben und Dein Leben mit beeinflusst haben. 

Es braucht aber immer zwei. Und Du kannst nun mal niemand anderes verändern außer Dich selbst. 

Verantwortung übernehmen:
Start with the man in the mirror

Dem System, den Eltern oder Lehrern die Schuld dafür zu geben, dass Dein Leben momentan nicht so ist, wie Du es gerne hättest, ist einfach. 

Das ist aber nicht das, was ein Mann tut.
Ein wahrer Mann hat den Mut und das Rückgrat, sich selbst im Spiegel anzuschauen und er wird dafür die Verantwortung übernehmen, wie es ihm geht.

Denn er weiß: Nur so kann er sein Leben verändern.  

Wenn Du ständig anderen die Schuld dafür gibst, dass es Dir scheiße geht, wirst Du auch nie etwas verändern können! 

Der kleine Junge oder der reife Mann?

Es ist auch das, was einen unreifen Bubi von einem verantwortungsbewussten Mann unterscheidet. Denn sind wir einmal ehrlich: 

Kannst Du jemandem vertrauen, der ständig die Schuld anderen zuschiebt und nicht die Eier in der Hose hat, für seine Fehler geradezustehen?

Jeder macht Fehler. Das, was aber den kleinen Jungen vom Mann unterscheidet ist der Mut, für seine Fehler Verantwortung zu übernehmen und notfalls die Konsequenzen zu tragen. 

Frauen spüren es instinktiv, wenn Männer ihre Macht anderen abgeben. 
Und glaub mir: Sie verabscheuen es. 

Keine Frau will ständig die Mutti spielen und das Leben ihres Partners regeln. Sie wünscht sich einen Mann, der selbst sein Leben im Griff hat und auch dafür sorgt, dass es so bleibt. Solch einem Mann kann sie dann auch vertrauen.

Verantwortung übernehmen geht über sich selbst hinaus

Jeder Mensch trägt auch ein gewisses Maß an Verantwortung gegenüber dem, was rund um ihn herum geschieht.

Wenn Du bei McDonald's einen Burger isst, dann machst Du Dich automatisch mitverantwortlich für das Abholzen des Regenwaldes in Südamerika.

Du hast auch Mitverantwortung für Deine Kultur und für Dein Land!

Es geht auch nicht darum, jetzt Verantwortung für alles Weltleiden zu übernehmen – Nein. Sondern vielmehr im kleinen, eigenen Rahmen selbst seinen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten.

Hilf doch der alten Dame von nebenan beim Tragen der Einkaufstüten!
Oder kümmere Dich um die Katze Deiner verstorbenen Tante.

Verantwortung für andere

“All that is needed for evil to triumph is for good men to do nothing.” – Edmund Burke

Wenn jeder einzelne seinen Beitrag für eine bessere Welt leistet – auf seine Art und Weise – dann kommen wir der Lösung unserer Probleme auf dieser Welt schon viel näher. 

Verantwortung als Teil der Mannwerdung

Verantwortung übernehmen ist eine der 10 wichtigsten Eigenschaften, welche Du kultivieren musst, um echte Männlichkeit zu erlangen.

Zu diesen 10 wichtigsten Eigenschaften eines wahren Mannes habe ich für Dich ein kostenloses eBook geschrieben, in dem Du erfahren wirst, was noch zu einem wahren Mann gehört.

Wenn Du erfahren willst, welche weiteren Eigenschaften für Deine Mannwerdung essentiell sind, dann trag Dich HIER ein und erhalte mein vollkommen kostenloses eBook «Die 10 Punkte der Mannwerdung».

Wir sehen uns auf der anderen Seite wieder…

So long,

eBook 10 Punkte der Mannwerdung

Dein Orlando